Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt♡♡

Hallo ihr lieben!
Ich  wünsche euch noch schöne Weihnachten! Ich hoffe ihr habt die Zeit mit euren Freunden oder eurer Familie schön genossen und hattet eine schöne Zeit :)
heute habe ich eine Rezension zu "Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt" für euch.
Ich hoffe sie gefällt euch und viel Spaß!



Titel: Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt.

Autorin: Nicola Yoon

Verlag: Dressler

Label: Hardcover

Preis: €  (D) 16,99 € (A) 17,50

Seiten: 330

ISBN: 978-3-7915-2540-2











Klappentext:

Ich lasse den Blick durch mein weißes Zimmer schweifen. Das alles ist sicher und vertraut und ändert sich nie. Ich denke an Olly. Er ist das genaue Gegenteil von all diesen Dingen. Er ist nicht sicher. Nicht Vertraut. Ständig in Bewegung. Er ist das größte Risiko von allem.

Wenn ihr Leben ein Buch währe, sagt Madeline, würde sich beim Rückwärts lesen nichts ändern: Heute ist genau wie gestern und morgen wird sein wie heute. Denn Madeline hat einen seltenen Immuneffekt und hat ihr Leben lang nicht das Haus verlassen. Doch dann zieht nebenan ein Junge ein - geheimnisvoll, anziehend und mit Augen so blau wie der Ozean.


Und Madeline weiß plötzlich, sie will alles:
das ganze große, echte, pulsierende Leben - und sei es nur für einen Tag!
Und sie ist bereit, dafür alles zu riskieren.


Meine Meinung:

"Du neben mir" war eins der Bücher welches an Weihnachten bei mir einziehen durfte, und da ich total auf die Geschichte gespannt war legte ich mein derzeitiges Cr.an die Seite und fing (gestern) an zu lesen und da es mich wirklich so fesselte beendete ich es  an dem selben Abend auch noch.
Schon ab der ersten Seite war ich total neugierig wie es mit Maddy weitergehen würde.

Der Schreibstil der Autorin war auch wirklich toll!
Sie schrieb aus Maddys "ICH" perspektive, und so das ich ab der ersten Seite in der Geschichte drin war.  Ich wusste nie was als nächstes kommt und genau das machte alles nochmal besonderer und viel spannender.

Auch die Characktere waren oder sind einfach WOW!!
Madeline von Olly maddy genannt war mir wirklich sofort total Sympathisch!
Sie war wirklich sehr Stark jedoch merkte man durch ihr Krankheit auch Unsicherheiten und Verletzlichkeit. Jedoch war das was sie am Ende schaffte total mutig! im großen und ganzen habe ich sie wirklich sehr in mein Herz geschlossen und ich habe keinen Aussetzer an ihr, sie ist und bleibt für mich etwas besonderes.

Auch Olly schloss ich sofort in mein Herz!  Obwohl er es selber gar nicht leicht hat da seine Familie öfters von seinem Betrunkenen Vater geschlagen und angebrüllt wird, weicht er nicht vor Maddy´s Krankheit zurück sondern stellt sich ihr indem er immer mehr Zeit mit Maddy verbrigt , in dem er mit ihr Chattet oder sich mit ihr trifft.

Natürlich darf man auch nicht Carla vergessen, die sich immer gut um Maddy sorgte, ihr beistand, sie unterstützte und vor allem sie Verstand!
Im großen und ganzen sind der Autorin wirklich alle Characktere sehr gut gelungen!

Und nun noch zum Cover , welches mir wirklich ausgesprochen gut gefällt! Irgendwie passt es zu der Geschichte (fragt mich nicht wieso) es ist auf jeden Fall ein 5/5 Sterne Cover.

Außerdem möchte ich an dieser Stelle noch gerne etwas zum Ende sagen.
Wirklich nie nie und nimmer hätte ich mit diesem Ende gerechnet!
ich Weine wirklich sehr selten bei Büchern, aber irgendwie musste ich es bei diesem Buch und diesem Ende ( ich will jetzt nicht spoilern )
ich hoffe das noch ein zweite Teil kommt, aber sicher bin ich mir da nicht.
Aer dieses Buch ist auf jeden Fall zu einem meiner Lieblingsbücher geworden!


Fazit:

Ein Buch was mich einfach nur berührt hat, ich wusste nicht ích weinen oder lachen soll. Es war einfach etwas sehr besonderes deshalb liest es!!
ich kann es euch allen wirklich nur empfehlen.
von mir bekommt dieses tolle Buch auf jeden Fall 5/5 wirklich mega verdiente Sterne!