Sonntag, 20. Dezember 2015

Rosen und Seifenblasen (Rezension)

Hey ihr lieben :)
Ich wünsche euch allen einen schönen 4. Advent ❄
Ich habe jetzt endlich kurz Zeit, eine Rezension zu 'Rosen und Seifenblasen' für euch zu schreiben ❤ viel spaß ! 


Titel: Rosen und Seifenblasen
Verlag: Loewe
Autorin: Sonja Kaiblinger
Label: Hardcover
Preis: 14,95 € [D]
ISBN: 978-3-7855-7866-7 .






INHALT


Die 14-jährige Abby ist genervt: ihre Schwester ist süchtig nach der kitschigen Seifenoper Ashworth Park. Abby und ihre Freundin Morgan können sich über die Geschichten rund um die englische Adelsfamilie Ashworth nur kaputtlachen. Doch als Abby ayf unerklärliche Weise selbst in der Serie landet,findet sie das ganze nicht mwhr so witzig. Tag für Tag zur selben Sendezeit beginnt sie zu flackern und findet sich kurz darauf in Ashworth Park wieder. Nun steht sie selbst im Zentrum von Intrigen, Liebschaften und Familiengeheimnissen. Und zu allem Übel verliebt sich Serienschönling Julian ausgerechnet in Abby. Das Chaos ist vorprogrammiert.




MEINE MEINUNG


Ich muss sagen, dass ich schon einige Zeit um dieses Buch mit diesem Schönen und Süßen Cover rumgeschlichen bin.Deshalb war ich jetzt umso mehr froh es endlich lesen zu können. Was sich auch wirklich gelohnt hat, denn Sonja Kaiblinger schaffte es mit ihrem tollen,flüssigen und Humorvollen Schreibstil mich ab der ersten Seite in das Buch zu ziehen.
Auch die Characktere waren wirklich gelungen !! Abby war für ihre vierzehn jahre charackterlich ziemlich reif, so dass ich ihr ihre Vierzehn jahre kaum angemerkt habe. Dennoch spürte man in gewissen Situationen ihre Unsicherheit.
Auch die Nebencharacktere waren mir wirklich sehr Sympathisch.

Alle waren auf ihre gewisse Art und weise etwas besonderes, auch wenn manchmal etwas Schrullig und Schräg.

Die Geschichte war wirklich schön aufgebaut so dass es nie Langweilig wurde. Die Autorin packte wirklich alles in ein Packet zusammen. Liebe, Humor und auch Spannung.
Vor allem mochte ich Ashworth Park sehr gerne, es wurde alles so toll beschrieben so dass ich ein eigenes Bild vor Augen habe. Auch die Stimmung war dort sehr toll ich hatte wirklich oft was zum Lachen wofür auch oft die Schrullige Tante Glandys sorgte xD

Aber das Ende Omg ich hätte nie damit gerechnet, und will jetzt wirklich am liebsten JETZT weiterlesen !!*schnief*

Auch das Cover ist dem Loewe Verlag wirklich sehr gelungen! mit den kleinen Gegenständen auf dem Rosanen Umschlag ist das Cover einfach ein Hingucker. Und auch der Name hat es in sich !
Das Cover bekommt von mir auf jeden Fall 5/5 Sterne.




FAZIT


Eine  wirklich tolle, witzig und durchaus gelungene Geschichte, die man mit ihren 300 Seiten schnell durchliest und wirklich spaß dran hat. Ich kann sie jedem der nach etwas leichtem, witzigen und auch Romantischen sucht wirklich nur ans Herz legen !!❤
Von mir bekommt 'Rosen und Seifenblasen' 4/5 sehr verdiente Sterne.
Vielen Dank an den Loewe Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar! ❤