Dämonentochter verbotener Kuss❤

Guten Morgen ihr lieben!
heute habe ich eine Rezension zu "Dämonentochter verbotener Kuss" von einer meiner Lieblingsautorinnen für euch :) 





Titel: Dämonentochter -verbotener Kuss

Verlag: Cbt

Preis: 8,99€ (D)

Label: Taschenbuch

Seiten: 448

Empfohlen ab: 13 Jahren

ISBN: 978-3-570-3804-37




Klappentext: 

Die siebzehnjährige Alex muss mitansehen, wie ihre Mutter von Dämonen getötet wird. Sie schwört Rache und erkämpft sich einen Platz am Convenant, der eine Elite im kampf gegen die Dämonen ausbildet. Eine Gratwanderung, denn absolute Macht üben in ihrer Gesellschaft nur die reinblütigen, magisch begabten Abkömmlinge der griechischen Götter aus. Aber Alex ist nur ein Halbblut - ein einziger Fehltritt, und sie endet als Sklavin. Aiden St. Delphi, ihr Ausbilder, ist reinblütig und somit tabu für Alex. Doch Alex fühlt sich unwiderstehlich zu dem jungen Mann hingezogen. Wird sie ihre Rache und ihr Leben für dieses Abenteuer aufs Spiel setzen?



Meine Meinung: 

Erster Satz: "Ich riss die Augen auf, als mein verrückter sechster Sinn meinen Körper mit Adrenalin überschwemmte"

Da ich Jennifer L. Armentrouts Lux-Reihe nur so verschlungen habe, war die Dämonentochter Reihe einfach ein muss für mich. Und ja mal wieder wurde ich nicht enttäuscht! 
Anfangs hatte ich zwar ein wenige Einstieg Probleme, aber ab ca. der Hälfte war ich vollkommen in der Geschichte versunken. 
ja auch in dieser Geschichte schaffte es Jennifer L. Armentrout mich mit ihrem total tollen Schreibstil zu verzaubert in die Geschichte reín zu ziehen,  und das Buch erst zur Seite zu legen wenn es ausgelesen war. 

Auch die Characktere waren einfach Wahnsinn! 
vor allem Alexandria auch Alex genannt , wuchs mir während der Geschichte total ans Herz! sie war oder ist eine wirklich Starke Kämpferin, die das was sie sich vornimmt auch wirklich durchzieht. Obwohl sie es nicht gerade leicht hatte, wegen ihrer Mutter kämpfte sie weiter... 
aber auch Alex geheime Liebe Aiden hat es mir total angetan, er war immer für sie da wenn sie ihn brauchte und an jedem passenden Ort zur stelle um sie zu beschützen... aber auch Caleb darf nicht zu kurz kommen, denn auch er hatte irgendwie etwas besonderes... 

Insgesamt waren wirklich ALLE Characktere sehr gelungen! sogar Lea, denn auch ohne sie währe es nicht das selbe. ich meine mit wem würde sich Alex sonst die ganze Zeit anzicken ?!

Auch das Cover ist dem Verlag wirklich gelungen! überhaupt die Cover der ganzen Reihe sind wunderschön!




Produkt-InformationProdukt-Information Produkt-Information


Produkt-InformationProdukt-Information 


oder was sagt ihr? wie gefallen euch die Cover?
und wenn ihr die Reihe schon gelesen habt, wie gefällt sie euch dann ?


Fazit:

Dämonentochter hat mir wirklich gut gefallen! 
alles war mit dabei Spannung,Liebe, Trauer wirklich alles!
Ich kann die geschichte wirklich jedem ans Herz legen, der auf so etwas magisches, spannendes steht! :)

Da ich am Anfang ein paar Einstiegs Schwierigkeiten hatte, bekommt "Dämonentochter verbotener Kuss" 4/5 Sterne von mir. 

Bilder Quelle: Amazon