Sonntag, 14. Februar 2016

Neue Lieblingsreihe entdeckt ? Verrückt nach New York 1&2 Doppelrezension.



Hallo ihr lieben,
da ich vorhin "Verrückt nach New York Teil 2" beendet habe, dachte ich schreibe ich euch gleich heute eine Doppelrezension zu Band 1 und 2 :)
Viel Spaß! ;)


Titel: Verrückt nach New York Willkommen in der Chaos WG

Autorin: Katrin Lankers

Verlag: Coppenrath

Label: Broschiert

Preis: 9,95€ (D)

ISBN: 978-3-649-61758-7






INHALT:

"Um wichtige Entscheidungen zu treffen, brauche ich immer drei gute Gründe. Und ich hatte drei sehr gute Gründe, um nach New York zu gehen: Ich hatte eines dieser heiß begehrten Praktika bei einem angesagten Magazin ergattert. Mich würden mehr als 6000 Kilometer von meinem emotional unterbelichteten Ex trennen. Und dann war da diese mit Tesafilm zusammengeklebte Postkarte ganz unten in meinem Koffer … Aber ehrlich gesagt, diese drei Gründe waren am Ende völlig bedeutungslos. Und dennoch war New York die beste Entscheidung meines Lebens!" Maxi hat ihr Abi in der Tasche und nur ein Ziel: Sie will Journalistin werden. Da kommt ihr die Chance, in der Weltmetropole New York bei einem coolen Lifestyle-Magazine zu hospitieren, gerade recht. Doch alles kommt ganz anders, als geplant: Sie landet in einer komplett verrückten WG mitten in Williamsburg und ist voll und ganz damit beschäftig, ihr neues Zuhause vor dem Abriss durch einen skrupellosen Investor zu retten. Und auch ihr Liebesleben hält sie auf Trapp: Da ist dieser geheimnisvolle, gut aussehende Fremde, der ihr ständig wie zufällig über den Weg läuft ...






MEINE MEINUNG:

Ihr wisst gar nicht wie froh ich bin diese Buchreihe entdeckt zu haben.
bereits nach dem 1. Kapitel wollte ich das Buch nicht zur Seite legen! Maxi die Protagonistin war mir sofort total Sympathisch genauso wie ihre WG Mitbewohner: Abby, Saida, Rick und Pamela.
Alle Characktere der "Pinkstone Villa"  sind mir wirklich an mein Herz gewachsen, da wirklich jeder ganz unterschiedlich, besonders oder etwas "schrullig" auf seine Art war.
Auch Katrin Lenkers Schreibstil hat mir total gut gefallen! ich konnte der Geschichte gut folgen, hatte Spaß beim lesen und wie schon einmal gesagt wollte ich das Buch nicht mehr an die Seite legen, so kam es dann auch, dass ich es innerhalb 24h verschlungen habe.
Auch der Inhalt der Geschichte wurde nicht langweilig. Gleich am Anfang des Buches gab es eine ziemliche Wendung und überhaupt wurde ich während des lesens ziemlich oft überrascht und auf Spannung gehalten.








Auch die Cover der Buchreihe sind einfach ein Traum! bei Band 2. glitzert die Schrift sogar Silbrig :0

Auf dem Cover von Band 1. Kann man Maxi mit ihrem Koffer in der Hand sehen, und im Hintergrund die new Yorker Stadt.
Wenn alle 4. Bände der Reihe nebeneinander stehen, ergeben sie oben das Wort Love ( Werde ich euch zeigen wenn Band 3 und 4 auch in meinem besitz sind)


FAZIT:

Ein tolles Mädchenbuch welches mir wirklich richtig gut gefallen hat und welches ich nur weiterempfehlen kann! Ein für mich absolutes 5/5 Sterne Buch.








Titel: Verrückt nach New York Kleine Fehler große Folgen

Autorin: Katrin Lenkers

Verlag: Coppenrath

Label: Broschiert

Preis: 9,95€

Seiten: 272

ISBN: 978-3-649-61759-4





INHALT:

Als die Temperatur in New York plötzlich unter minus zehn Grad fiel, sank auch die Stimmung in meiner WG auf den Gefrierpunkt. Rick konnte mir kaum in die Augen schauen. Pam stürzte alle drei Minuten zur Toilette. Abby blickte permanent nervös auf ihr Handy. Und Saida rannte wie von der Tarantel gestochen in der Küche herum. Ich schob das merkwürdige Verhalten meiner Mitbewohner auf die Tatsache, dass unsere Heizung lahmgelegt war und wir in einem kalten Haus saßen. Auf die Idee, dass mehr dahinterstecken könnte, kam ich erst viel, viel zu spät …



MEINE MEINUNG:

Auch diesen Band verschlang ich regelrecht !
Ich weiß jetzt gar nicht genau was ich schreiben soll, da mir alles genauso gut wie in Band 1 gefallen hat.
die Characktere waren toll, genauso wie der Schreibstil und die Handlungen.
Wobei ich sagen muss, dass ich diesen Band ein wenig spannender fand, da einiges passierte und viel erstmals für Verwirrung sorgte.
und Omg ich habe ganz vergessen Maxi´s Blog den sie "Pinkstone blog" nennt, zu erwähnen. Also in dem Blog postet sie schon seit Teil 1. Über die Pinkstone Villa, um andere Leute auf sie aufmerksam zu machen...


FAZIT:

Eine wirklich gelungene Fortsetzung die meiner Meinung nach sogar noch etwas spannender als teil 1 war.
Teil 3&4 werde ich hoffentlich auch ganz bald lesen können!
aber auch diesem Band gebe ich 5/5 verdiente Sterne :)

Vielen Dank an den Copenrath Verlag für diese tollen Rezensionsexemplare!



Wenn ihr diese Reihe schon gelesen habt, dann schreibt mir gerne mal eure Meinungen zu ihr in die Kommentare, ich würde mic sehr freuen >3

Ich wünsche euch noch einen schönen Valentinstag Abend! ;)