Montag, 8. August 2016

REZENSION Jane&Miss Tennyson

Hallo ihr lieben,
ich lebe noch! und werde jetzt auf jeden Fall wieder mehr bloggen!
heute habe ich erstmal wieder eine Rezension zu "Jane& Miss Tennyson" für euch. Viel Spaß :)





Titel: Jane & Miss Tennyson
Autorin: Emma Mills
Verlag: Königskinder Verlag
Label: Gebunden
Preis: €18,99(G) €19,60(A)
Seiten: 480
Empfohlenes Alter: 14 Jahre 
ISBN: 978-3-551-56025-4









INHALT:

Devon würde eigentlich nichts an ihrem Leben ändern. Sie ist zufrieden damit, heimlich in ihren besten Freund verliebt zu sein und die Zukunft zu ignorieren. Aber das Leben macht nicht mit. Erst zieht ihr Cousin Foster, ein unverbesserlicher Sonderling mit einem überraschenden Talent für Football, bei ihnen ein. Dann taucht der unausstehliche, überhebliche und unerträglich attraktive Ezra auf. Devon hätte nie erwartet, dass Foster der Bruder wird, den sie nie haben wollte; oder dass Ezra ihre Lieblingsschriftstellerin Jane Austen liest, selbst wenn er Stolz und Vorurteil zunächst für die Fortsetzung von Verstand und Gefühl gehalten hat.



COVER:

Das Cover von Jane& Miss Tennyson ist einfach wunderhübsch! ich habe mich beim ersten Anblick sofort darin verliebt! Mit den ganzen rosanen Rosen beschmückt sieht es irgendwie Romantisch aus. Für mich ein klares 4/5 Sterne Cover. 


MEINE MEINUNG:

Ich hatte mich wirklich riesig auf dieses Buch gefreut, da der Inhalt wirklich toll klang und ich es in etlichen Buchhandlungen gesehen habe und es mich permanent angestarrt und lies mich! geflüstert hat. 
Nachdem ich es dann auch noch vom Königskinder Verlag zugeschickt bekommen habe, an dieser Stelle nochmal ein riesiges Dankeschön! 
war ich total glücklich darüber und wollte direkt mit dem lesen anfangen. Aber da keine Zeit war musste es noch ein wenig warten und schließlich habe ich es in meinen Koffer gepackt und mit in den Urlaub genommen. Bereits im Zug habe ich die ersten 50 Seiten gelesen die mich irgendwie nicht so richtg packen konnten ich aber dachte, dass es nur die ersten 50 Seiten sind und es auf jeden Fall noch besser werden würde.
Aber leider war das nicht der Fall. Ich habe es so gehofft aber schließlich kann nicht jedem das selbe gefallen. Der Schreibstil konnte mich auch nach den ersten 200 Seiten packen und auch mit den Charackteren konnte ich mich leider nicht so wirklich anfreunden irgendwie habe ich beim lesen nicht gefühlt und hatte auch nicht wirklich Spaß daran. 100 Seiten vorm Ende habe ich es dann abgebrochen da ich nicht  mehr wirklich Sinn drin sah. 

FAZIT:

`Jane& Miss Tennyson`ist wie ihr vielleicht gemerkt habt, ein Buch welches mir nicht so gut gefallen hat, was aber nicht heißt, dass es bei euch genau so sein wird. Vielleicht wird es ja euer nächstes Lieblingsbuch also lest auf jeden Fall mal rein wenn euch der Inhalt anspricht :) 

So das wars jetzt mit meiner heute mal nicht so tollen Rezension aber wie schon einmal gesagt kann man nicht alles mögen. Vielen lieben Dank nochmal an den Verlag der mir das Buch zugestellt hat.  


Wenn ihr das Buch gelesen habt, dann schreibt mir gerne mal eure Meinung dazu in die Kommentare :)

Schönen Montag noch :)