Secrets Bd. 3 Was Kassy wusste (Rezension)

Eckdaten:

Titel: Secrets Was Kassy wusste
Autorin: Lara De Simone
Label: Gebunden
Preis: 9,99€ (D)
Seiten: 230
Empfohlenes Alter: ab 14
ISBN: 978-3-95882-065-4
Vielen Dank an den Verlag für das Leseexemplar!

!ACHTUNG DIES IST EINE REZENSION ZU EINEM 3 BAND, KÖNNTE DESHALB SPOILER ENTHALTEN!


INHALT:

Seit Maries Tod hat Kassy panische Angst. Nachts schreckt sie immer wieder aus ihren Albträumen hoch. Jemand verfolgt sie. Eine dunkle Gestalt lauert vor ihrem Fenster. Kassy muss herausfinden, was an den Klippen geschehen ist. Wer hat Marie ermordet? Und wird sie die Nächste sein?


DAS COVER:

Ich finde die Cover von der ganzen Secrets Trilogie ziemlich cool! einmal finde ich die Farbwahlen passend und die Abbildung auf dem Cover, da es auch immer ziemlich geheimnisvoll gestalten ist und neugierig macht. Auch cool finde ich das Design der Bücher, da sie kleiner und somit handlich sind und man mit ihnen perfekt reisen kann oder sie in seine Handtasche stecken kann da sie nicht so schwer sind. :)


MEINE MEINUNG:

Ich persönlich fand die ganze Idee der Trilogie ja ziemlich ´cool da jedes Buch von einer anderen Autorin geschrieben wurde und jedes Buch einen anderen Erzähler hatte. Also in dem einen Buch wurde aus der Ich - Form von Emma dann von Marie und im letzten Band aus Kassys Sicht geschrieben, und das halt auch immer von einer anderen Autorin und da ich die Idee so cool fand, musste ich die Bücher natürlich auch lesen! band 1 und 2 habe ich mir letzte Woche bestellt und dann auch gleich verschlungen und als dann am Samstag der dritte teil mit der Post ankam, war ich schon ganz hibbelig und musste es anfangen zu lesen! Der Schreibstil war genau wie in den anderen beiden teilen richtig toll! ich wollte das Buch nie aus der Hand legen sondern immer weiter lesen. Irgendwie hat mich der Schreibstil und generell die Reihe ein wenig an die Lying Game - Reihe von Sarah Shepard erinnert. Wie gesagt gefiel mir der Schreibstil sehr gut da er auch mysteriös angehaucht war, und das immer total meins ist :)
Die Charaktere in der Reihe bzw. In diesem teil mochte ich auch gerne. Obwohl ich die Freundschaft zwischen kassy, Marie und Emma ein wenig komisch fand da sie sich so viel angelogen haben und, und, und... aber das machte ihre Freundschaft auch aus und sie selber wussten ja auch das sie nicht immer ehrlich zu einander waren..
Mit der Aufdeckung des Mörders am Ende wurde ich dann aber leider bisschen enttäuscht da es mir etwas lahm und nicht gerade gut ausgedacht vorkam. ABER da am Ende dann noch etwas total unvorhersehbares passierte war es dann irgendwie nicht so schlimm. Also ich war total gespaltener Meinung da mir das ganze Buch im großen und ganzen echt gut gefallen hat!


FAZIT:

Ein toller finaler Band und eine wirklich tolle Reihe die ich jedem nur empfehlen kann!
Von mir bekommt der letzte Band 4,5/5 verdiente Sterne! ein halben Stern Abzug weil ich am Ende von der Aufdeckung des Mörders leider nicht so überrascht war.