Donnerstag, 19. Januar 2017

Verrückt nach New York - träume lernen fliegen Bd4.

Eckdaten:

Titel: Verrückt nach New York - träume lernen fliegen
Label: Broschiert
Preis: 9,99€ (D)
Seiten: 288
Empfohlenes Alter: 12-15 Jahre
ISBN-13: 978-3649617761
Vielen Dank an den Verlag, für die Zusendung des Rezensionsexemlares!
ACHTUNG! dies ist eine Rezension zu einem 4 Teil!

                           INHALT:

Als der neue Besitzer von Pinkstone plötzlich bei uns hereinschneite, fielen meine WG-Mitbewohner aus allen Wolken. Ich hatte allerdings schon geahnt, wer der ominöse Bieter war, der Investor Miller das Haus vor der Nase weggeschnappt hatte. Und ich hatte versucht, mich auf den Moment vorzubereiten, in dem er durch die Tür kommen würde. Vergeblich! Denn wie sich schon bald zeigte, waren sein und mein Schicksal unabdingbar miteinander verknüpft.


                       DAS COVER:

Ich liebe ja alle Cover dieser reihe total! sie sind so liebevoll und süß gestaltet! und bei den letzten beiden Covern glitzert die Schrift was ich total schön finde! Vor allem auch die Farben der Cover gefallen mir so bunt, sehr gut!


                 MEINE MEINUNG:

Ich kann gar nicht richtig glauben, dass das jetzt schon meine Rezension zu dem letzten Band der Verrückt nach New York - Reihe ist. Angefangen zu lesen habe ich diese Reihe letztes Jahr und ich hätte nie gedacht dass mir die Bücher mal SO gut gefallen würden. Immer wenn ich abschalten oder mich entspannen wollte, waren diese Bücher genau das richtige für mich und ich konnte einfach mal in eine neue Welt eintauchen und nach New York reisen. Der Schreibstil in diesem band war genau wie in den vorherigen Teilen wieder toll! ich mag den Humor der Autorin wirklich sehr gerne, und finde auch, dass die Bücher sehr leicht und locker geschrieben sind so, dass man die gut malzwischendurch lesen kann. besonders aber ans herz gewachsen während lesens der ganzen Reihe sind mir die Charaktere! Maxi und ihre etwas chaotische aber auch liebevolle seite mochte ich gleich ab der ersten Seite total gerne und ihre ganzen WG - Mitbewohner auch, denn jeder war auf seine Art besonders und toll! Auch die ganze Grundidee der Reihe mit der Pinkstone Villa fand ich total süß! Und der Handlungsort ich sage nur, New Yooork! sagt das nicht schon alles?xD
ich kann euch die Reihe wirklich nur ans Herz legen denn das ist wirklich keine typische Mädchen Buch Reihe da man beim Lesen wirklich nch einiges anderes mitnehmen kann!


                         FAZIT:

Ein wirklich gelungener Abschluss einer Reihe! Ich mochte die komplette Reihe so gerne, dass ich die Bücher bestimmt noch einmal lesen werde, und euch kann ich sie auch wirklich empfehlen!
Von mir bekommt der letzte band der verrückt nach New York Reihe deshalb auch 5/5 Sterne!:)