P.S. I still love you (Rezension)

Eckdaten:

Titel: P.S. I still love you
Autorin: Jenny Han
Verlag: Hanser Verlag
Label: Broschiert
Preis: 16,00€ (D)
Seiten: 336
Empfohlenes Alter: 13-16 Jahren
ISBN:978-3446254800
Ein großes Danke an den Hanser Verlag für das Rezensionsexemplar!

INHALT:

Die 16-jährige Lara Jean hatte nie ernsthaft vor, sich in den gut aussehenden Peter zu verlieben. Ihre Beziehung sollte nur vorgetäuscht sein, um seine Exfreundin eifersüchtig zu machen. Aber dann werden die beiden tatsächlich ein Paar?–?auf einer Skifreizeit der Schule küssen sie sich überraschend. Dass sie zusammen im Whirlpool gefilmt werden: peinlich. Dass das Video plötzlich in der ganzen Schule kursiert: ein Desaster. Und dass sich John auf Laras letzten Liebesbrief meldet, macht das Chaos perfekt – denn kann man in zwei Jungen gleichzeitig verliebt sein?


  DAS COVER:

Das Cover finde ich genauso wie das vom ersten Band einfach total schön! Es ist wieder schlicht gehalten und entspricht einfach genau meinem Geschmack. ich habe mich auf den ersten Blick in beide Cover nur so verliebt!


                   MEINE MEINUNG:

Nachdem mir der erste Band "To all the boys I´ve loved bevore" schon so gut gefallen hat, habe ich mich jetzt schon richtig auf die Fortsetzung gefreut! Und da habe ich dann als das Buch letztens bei mir eingetroffen ist, gleich angefangen zu lesen. Der einstieg in das Buch viel mir ein wenig schwerer obwohl viele Erinnerungen schnell wieder hochgekommen sind. Aber als ich mich eingelesen habe, fand ich das Buch wieder richtig toll. Die Protagonistin Lara Jean mmochte ich eigentlich wirklich gerne. Sie ist mir mittlerweile ans Herz gewachsen genau so wie ihre liebevolle Familie. Obwohl ich dazu sagen muss, dass ich sie in diesem teil ab und zu "Kindisch" fand was manche Entscheidungen betraf, und da sie ja schon 17 oder 18 war hat mich das manchmal ein wenig gestört. Ansonsten mochte ich auch ihre kleine Schwester sehr und auch Peter war mir sehr sympathisch. Ich fand gut, dass Peter und Lara- Jean etwas verschiedener waren und nicht so eine Typische Beziehung führten. Den Schreibstil von Jenny hand mochte ich eigentlich auch sehr gerbe obwohl ich finde, dass er sich manchmal nicht so leicht lesen ließ, da Lara - Jean sehr viele Gedanken hatte die alle beschrieben wurden. Aber nach einer Weile hatte ich mich dann in das Buch reingelesen und dann war das gar nicht mehr schlimm. Was ich auch gut fand war, dass  das Ende nicht wirklich Vorhersehbar war und generell passierte in diesem zweiten Band etwas was ih jetzt nicht wirklich erwartet hätte. Deshalb bin ich mit dem Ende wirklich zufrieden. Ich hoffe aber das noch ein dritter Band kommt! Weiß da einer vielleicht mehr?


                               FAZIT:

Meiner Meinung nach eine wirklich tolle Fortsetzung, die mir gut gefallen und die mich gut unterhalten konnte. Ich würde mir auf jeden Fall noch einen dritten Teil wünschen! Von mir bekommt "P.S. I still love you" 4/5 verdiente Sterne.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!:) schreibt mir gerne Mal eure Meinung zu den Büchern, wenn ihr sie schon gelesen habt.