New York Diaries - Claire (Rezension)

Hey ihr lieben,
und willkommen zu einer neuen Rezension von mir :)
Heute soll es um das Buch "New York Diaries - Claire"
gehen *-*

Eckdaten:

Titel: New York Diaries - Claire
Autorin: Ally Taylor (Anne Freytag)
Verlag: Knaur Verlag
Label: Taschenbuch
Preis: 9,99€ (D)
Seiten: 320
ISBN: 978-3-426-51939-4
Ein großes Danke an den Verlag der mir dieses buch freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat!:)

INHALT:

Chaotisch, sexy und hochromantisch: Das sind die New York Diaries!
Im Herzen von New York City steht das Knights Building, ein ziemlich abgelebtes Wohnhaus. Etwas schäbig und daher nicht ganz so teuer, ist es perfekt für Frauen, die frisch in die Stadt gekommen sind, um ihre Träume zu jagen oder vor ihrer Vergangenheit zu fliehen. Weg vom College oder der Universität, weg von der Familie, weg von der alten Liebe, die nicht gehalten hat ... bereit für alles, was jetzt kommt.
Auch Foodkritikerin Claire Gershwin kommt als Suchende in die aufregendste Stadt der Welt. Innerhalb kürzester Zeit hat sich ihr Status von „in einer Beziehung, lebt in London und hat einen tollen Job“ zu „Single, arbeits- und obdachlos“ geändert. Claire ist viel zu pleite, um sich ein eigenes Appartement leisten zu können, deswegen zieht sie kurzerhand in den begehbaren Kleiderschrank ihrer Freundin June, die im Knights Building wohnt. Doch werden sich hier ihr Träume und Hoffnungen erfüllen?


DAS COVER:

Ich mag das Cover von " New York Diaries - Claire" wirklich sehr gerne! Auch die anderen Cover der Reihe find ich sehr toll, vor allem die Farben mag ich sehr aber auch die coole und mal etwas andere Gestaltung!:)


MEINE MEINUNG:

Ich habe mich schon wirklich auf das Buch gefreut, da ich fand, dass der Inhalt so toll klang und ich auch die Idee dahinter so gut fand!
Der Einstieg in das Buch fiel mir wirklich ziemlich leicht da mir der Schreibstil der Autorin sofort zusagte! Das Buch wurde ja von Anne Freytag geschrieben und das war mein aller erstes Buch von ihr und ich war einfach so gespannt wie mir ihr Schreibstil gefallen würde, aber woow er hat mir echt richtig, richtig gut gefallen! Der Schreibstil war auf einer seite locker und leicht zu lesen, aber auch mochte ich total den Humor darin und einiges mehr! ich habe das buch einfach in einem Rutsch durchgelesen, da ich es auch gar nicht mehr aus meiner Hand legen wollte. Auch sehr sympathisch waren mir hier die Charaktere und die Protagonistin Claire!
Claire war einfach toll! ich mochte ihre lustige, liebevolle und chaotische Art total gerne! Und meiner Meinung nach hatte sie es im Moment im Thema Liebe nicht so wirklich einfach aber ich mochte die Art wie sie damit umging echt gerne. Auch ihre beste Freundin in dessen Kleiderschrank sie wohnte, mochte ich wirklich sehr gerne da sie mir genau wie Claire mega sympathisch war. Auch die anderen Charaktere mochte ich gut, und fand jeden einzelnen sehr gut durchdacht.
Was mir außerdem gut gefallen hat war, dass man nicht wirklich wusste was noch alles während des lesens passiert und dass, das Ende nicht so vorhersehbar war.

FAZIT:

Ein wirklich tolles Buch welches mich wirklich gut unterhalten konnte! Ich freue mich schon wirklich auf den zweiten Teil den ich jetzt auch gleich lesen werde!:)
Von mir bekommt "New York Diaries - Claire" 5/5 verdiente Sterne!