Paper prince (Rezension)

 Hey ihr lieben,
und willkommen zu einer neuen Rezension von mir :)
heute zu "Paper prince" viel Spaß!
und schreibt mir gerne mal eure Meinung zu der Reihe  :)


Eckdaten:

Titel: Paper Prince
Autorin: Erin Watt
Verlag: Piper Verlag
Label: Broschiert
Preis: 12,99€ (D)
Seiten: 368
ISBN: 978-3-492-06072-1
Vielen Dank an den Verlag, der mir dieses Buch freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.

INHALT:

Seit Ella Harper in die Villa der Royals gezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige, liebenswerte Art hat sie so manches Herz erobert – vor allem das von Reed. Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der Royal-Söhne echte Gefühle zulassen. Doch wie groß seine Liebe ist, merkt er erst, als es zu spät ist: Nach einem Streit verschwindet Ella spurlos. Und er trägt die Schuld daran. Seine Brüder hassen ihn dafür, doch er hasst sich selbst am meisten. Wird er Ella finden? Und wenn ja, wird er ihr Herz zurückerobern können?
  


                        DAS COVER:

Das Cover von "Paper Prince" finde ich genau wie das Cover von "Paper Princess" wunderschön! wenn nicht sogar noch schöner weil es in meiner Lieblingsfarbe blau gehalten ist. Außerdem glitzert die krone darauf wieder so schön! meiner Meinung nach ein absoluter Hingucker im Bücherregal!*-*



               MEINE MEINUNG:

Vielleicht wissen manche von euch, dass mir Paper Princess (Teil 1) richtig gut gefallen hat und ich nach diesem Ende unbedingt den zweiten Teil lesen wollte! und als Paper Prince dann noch vor dem eigentlichen Erscheinungstermin bei mir eingezogen ist, musste ich gleich anfangen darin zu lesen! Und was soll ich sagen? zuerst möchte ich vielleicht sagen und fragen ob ihr das auch kennt, wenn ihr eine neue Buchreihe anfangt und euch der erste Teil total weghaut weil ich einfach nicht große Erwartungen an das Buch hattet, es dann aber Wahnsinn ist und ihr euch in die Welt und Charaktere total verliebt, vor allem weiß man vor einem ersten Teil nicht so wirklich was genau einen erwartet.
Und bei diesem zweiten Teil wusste ich es dann natürlich schon näher.
Der Schreibstil von "Erin Watt" hat mir genau wie in dem ersten Teil wieder richtig gut gefallen und auch hier war wieder der Fall, dass ich das Buch an vielen Stellen gar nicht mehr aus der Hand legen wollte. Außerdem ließ sich das Buch auch wieder schnell und leicht lesen und an vielen Stellen wurde ich als Leser richtig überrascht.
Ella die Protagonistin mochte ich auch wieder total gerne! Man konnte in diesem teil einen großen Unterschied merken von Teil eins, weil sie sich schon ziemlich in der royal Welt eingelebt hatte und es sowas wie ihr zuhause geworden ist. Auch Reed, Easton und die anderen Royal Brüder sind mir total ans Herz gewachsen. In diesem Buch waren sie auch nicht mehr gemein zu Ella.
So uns jetzt kommen wir mal zum Ende des Buches, dem Ende, Und omg leuchte macht euch auf den Cliffhanger der Todes bereit. Ich kann es eigentlich immer noch nicht so richtig glauben!
Ich brauche unbedingt den dritten Teil! Am besten Jetzt! aber zum Glück erscheint der schon Anfang Mai! weil hallelujah...


                          FAZIT:

Eine wirklich tolle und verrückte Fortsetzung, die mir super gefallen hat aber wo mir der erste Teil vielleicht doch einen kleinen Ticken besser gefallen hat. Deshalb vergebe ich an "Paper Prince" 4/5 verdiente Sterne!