Zimt & Weg - die vertauschten Welten der Victoria King (Rezension)

Huhu,
ich würde euch heute noch gerne das Buch "Zimt und Weg - die vertauschten Welten der Victoria King" vorstellen:)

Eckdaten:

Titel : Zimt & Weg - die vertauschten Welten der Victoria King
Autorin: Dagmar Bach
Verlag: Fischer Kjb
Label: Gebunden
Preis: 16,99 € (D)
Seiten: 320
Empfohlenes Alter: ab 12 Jahren.
ISBN-13: 978-3737340472


INHALT:

Eines Tages findet Victoria sich an einem ihr vollkommen fremden Ort wieder. Zum Glück dauert das nur ein paar Sekunden, und dann ist sie wieder zurück in ihrem normalen Leben. Aber dann passiert es immer häufiger – und dauert immer länger! Was ist da los? Ihre Freundin Pauline ist überzeugt, dass Vicky in Parallelwelten springt, aber kann das wirklich sein? Und was hat es mit dem intensiven Duft nach Zimt auf sich, der diese seltsamen Sprünge ankündigt? Und wer, verflixt nochmal, nimmt ihren Platz ein, solange sie selbst weg ist, und bringt dort alles durcheinander? Und schnell weiß keiner mehr, wer eigentlich wo in wen verliebt ist.

DAS COVER:


Ich finde das Cover und die Aufmachung davon von "Zimt & Weg" wirklich total genial!
der Umschlag des Buches ist nämlich aus Plastik und damit durchsichtig und wenn man den Umschlag abnimmt ist die Hälfte sozusagen weg. Kann ich nicht so gut erklären aber das Cover finde ich auf jeden Fall den Hammer!
Auch cool finde ich das dieses Buch in rot gehalten ist und der nächste Band dann in Blau und der letzte in Lila :)

MEINE MEINUNG:

Ich habe das Buch wirklich schon total oft im Buchladen gesehen und fand das Cover immer so schön und auch, dass der Inhalt so toll klang. und deshalb musste ich es mir gestern als ich im Buchladen war einfach mitnehmen und habe weil ich so ungeduldig war, sogar in der Nacht angefangen darin zu lesen und es weil ich es gar nicht mehr beiseite legen wollte vorhin sogar beendet.
Der Schreibstil konnte mich einfach schon nach den ersten Paar seiten total von sich überzeugen und ich war total schnell in einem schönen Lesefluss gefangen.
Vor allem gefiel mir beim Lesen der Humor der Autorin, es gab wirklich viele Stellen, die mich beim Lesen zum lachen gebracht haben. Auch war das Buch wirklich schön leicht geschrieben, sodass es sich auch schnell lesen ließ.
Auch konnte ich mich beim lesen total entspannen und mich einfach in das Buch hineinfallen lassen.
Die Charaktere in diesem Buch fand ich wirklich total besonders und ich habe mich in alle verliebt!
Vor allem Victoria und ihre etwas verkorkste Mutter und Tante sind mir total ans Herz gewachsen. genau wie Pauline ihre beste Freundin. Ich fand es total lustig weil eine beste Freundin von mir auch Pauline heißt xD
Auch die Jungs - Clique aus der Schule. Konstantin, David etc.. fand ich total toll.
Auch Claire gehörte einfach zum Buch dazu, und ohne sie wäre es nicht dasselbe.
Das gute an dem Buch war meiner Meinung nach auch, dass man als Leser nicht genau wusste was noch alles passieren würde weil einfach immer so plötzlich aus dem nichts ganz lustige und schöne dinge passierten.
Auch die Idee der Autorin mit den Parallelwelten fand ich großartig!
Das Viktoria und ihre beste Freundin selbst nicht wussten, wie und warum das ganze geschah machte das ganze noch spannender und noch jetzt ist einiges ungeklärt weshalb ich mich wahnsinnig auf den zweiten Teil freue, den ich mir jetzt unbedingt bald zulegen und lesen muss! 

FAZIT:

Mir hat das Buch wirklich wahnsinnig gut gefallen weshalb ich es auch wirklich nur weiterempfehlen kann! Von mir bekommt es deshalb auch verdiente 5/5 Sterne und hach ich muss jetzt einfach auch den zweiten band lesen!:)



Liebste Grüße, Aileen.
Und lasst mir gerne Feedback oder falls ihr die Reihe schon begonnen habt zu lesen, eure Meinung dazu da.