8 schöne Sommerbücher :) / Bücherempfehlungen

Hey ihr lieben,
Heute ist mein Geburtstag und deshalb wollte ich heute noch etwas schönes sommerliches auf meinem Blog hochladen :)
Und zwar geht es um 8 Bücher die wie ich finde gut in den Sommer passen.
Ich kenne zwar nicht den Lesegeschmack von euch allen, denke aber, dass da bestimmt für jeden was dabei sein wird :)

Ein Sommer und vier TageMeine Meinung:
Mir hat das Buch wirklich gut gefallen, ich habe es in einem
Rutsch durchgelesen und fand den Roadtrip echt schön & süß!

Inhalt:
Sich mal so richtig verknallen! Das wär´s, denkt sich die 16-jährige Paula, der ihr wohlbehütetes Leben manchmal ganz schön auf die Nerven geht. Paula würde viel lieber ferne Länder bereisen, ein Abenteuer erleben und sich mal so richtig, richtig verlieben. Als sie während der Busfahrt nach Amalfi ins Sommerferienlager versehentlich an einer norditalienischen Raststätte zurückgelassen wird – ausgerechnet mit dem süßesten Typen der Gruppe –, packt sie die Gelegenheit beim Schopf und lässt sich für vier köstliche, völlig losgelöste Tage mit ihm allein durch Italien treiben ...

Flirt mit Nerd
Meine Meinung:
ich habe das Buch vor zwei Jahren im Sommerurlaub gelesen und fand es damals wirklich toll und süß! Die Protagonistin war ein kleiner nerd und liebte Comics und die Liebesgeschichte fand ich auch echt gelungen!

Inhalt:
Was macht einen eigentlich zum Nerd? Na klar … heimlich Comics lesen im Bett. Zumindest fängt es so an, glaubt Maddie – blond, beliebt und Freundin des heißesten Footballstars der Schule. Manche Dinge bleiben also besser geheim. Das funktioniert auch ganz gut, bis zu dem Tag, als ihr Lieblings-Comic es nicht in ihren Briefkasten schafft. Maddie muss ernsthaft höchstpersönlich in den freakigen Comic-Laden in der Stadt. Wenn das ihre Freundinnen wüssten! Incognito, mit Riesen-Sonnenbrille und Kapuze, trifft sie dort aber Logan, den süßesten, tollsten Nerd überhaupt. Für Maddie beginnt ein verrückter Sommer voller Flirts und
Versteckspiele!

Until Friday Night – Maggie und WestMeine Meinung:
Ich habe das Buch gerade ja im Kroatien - Urlaub gelesen und fand es echt niedlich!
Ich liebe es Liebesgeschichten im Sommer zu lesen und "Until Friday Night" kann ich auf jeden Fall empfehlen!

Inhalt:
Nach außen hin ist West Ashby der gut aussehende Football-Held, der die Lawton Highschool zur Meisterschaft führen wird. Innerlich wird er jedoch von Ängsten um seinen krebskranken Dad zerfressen, und er kann mit niemandem darüber sprechen, da niemand davon erfahren soll. Als West eines Abends aber nicht mehr weiterweiß, vertraut er sich bei einer Party dem Mädchen an, das ihn bestimmt nicht verraten wird: Maggie, die seit einem schrecklichen Ereignis in ihrer Familie nicht mehr spricht. Umso mehr überrascht es West, als sie ihm plötzlich doch antwortet und dass er fortan an nichts anderes mehr denken kann, als an ihre sanfte Stimme und ihre weichen Lippen.

Coverbild Zurück ins Leben geliebt von Colleen Hoover, ISBN-978-3-423-74021-0Meine Meinung:
Eigentlich kann ich wirklich alle Bücher von CoHo für den Sommer empfehlen weil alle ihre Bücher so toll sind! Also wirklich klare Leseempfehlung und auch für den Sommer! :)

Inhalt:
Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist …

Zimt und wegMeine Meinung:
Ich habe die beiden Bücher von dieser Reihe die bereits auf dem Markt sind im Mai/Juni gelesen und wirklich geliebt! Sie waren so lustig und einfach perfekt um abzuschalten! Ich kann den dritten Band der im August oder September erscheint kaum noch abwarten und kann euch die Bücher echt nur empfehlen! *-*

Inhalt:
Eines Tages findet Victoria sich an einem ihr vollkommen fremden Ort wieder. Zum Glück dauert das nur ein paar Sekunden, und dann ist sie wieder zurück in ihrem normalen Leben. Aber dann passiert es immer häufiger – und dauert immer länger! Was ist da los? Ihre Freundin Pauline ist überzeugt, dass Vicky in Parallelwelten springt, aber kann das wirklich sein? Und was hat es mit dem intensiven Duft nach Zimt auf sich, der diese seltsamen Sprünge ankündigt? Und wer, verflixt nochmal, nimmt ihren Platz ein, solange sie selbst weg ist, und bringt dort alles durcheinander? Und schnell weiß keiner mehr, wer eigentlich wo in wen verliebt ist.

Mein bester letzter Sommer

 Meine Meinung:
Ich habe dieses Buch zusammen mit meiner Freundin in Portugal im Urlaub gelesen und oh Gott wir hatten mit diesem Buch so viel spaß und haben so viel gelacht und geweint.
Der Roadtrip und Oskar und Tessa waren so süß und so toll!
Lest dieses Buch!

Inhalt:
Tessa hat immer gewartet – auf den perfekten Moment, den perfekten Jungen, den perfekten Kuss. Weil sie dachte, dass sie noch Zeit hat. Doch dann erfährt das 17-jährige Mädchen, dass es bald sterben muss. Tessa ist fassungslos, wütend, verzweifelt – bis sie Oskar trifft. Einen Jungen, der hinter ihre Fassade zu blicken vermag, der keine Angst vor ihrem Geheimnis hat, der ihr immer zur Seite steht. Er überrascht sie mit einem großartigen Plan. Und schafft es so, Tessa einen perfekten Sommer zu schenken. Einen Sommer, in dem Zeit keine Rolle spielt und Gefühle alles sind …


Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebteMeine Meinung:
Es ist schon ein wenig länger her, dass ich dieses Buch gelesen habe aber es war wirklich richtig gut! Ich fand die Idee dahinter total toll und meiner Meinung nach liest man so ein Buch nicht jeden Tag..
Und ist dieses Cover nicht ein Traum?!

Inhalt:
Julie kann es nicht fassen: Statt die ersten Tage am College zu genießen, beaufsichtigt sie plötzlich eine 13-Jährige, die keinen Schritt ohne die lebensgroße Pappfigur ihres Bruders Finn unternimmt. Zugegeben, ihres sehr gut aussehenden Bruders Finn. Der befindet sich zwar gerade auf Weltreise, schreibt aber E-Mails, die Julies Knie butterweich werden lassen. Doch wieso zögert er seine Rückkehr immer weiter hinaus? Weshalb stört sich niemand an seinem platt gedrückten Doppelgänger? Und verliebt Julie sich tatsächlich gerade in eine Pappfigur?


Revenant-Trilogie – Von der Nacht verzaubert Meine Meinung:
Als ich dieses Buch vor zwei Jahren im Juni in Prag gelesen habe fand ich es wirklich toll!
Es spielt in Paris und auch hier ist die Idee einfach der Hammer!
Ich werde die Trilogie bald auf jeden Fall noch einmal lesen und kann euch dieses Buch nur empfehlen!

Inhalt:
Als Kate Merciers Eltern bei einem tragischen Unfall sterben, zieht sie zusammen mit ihrer Schwester Georgia zu den Großeltern nach Paris. Jede versucht auf ihre eigene Weise, ihr altes Leben und ihre schmerzvollen Erinnerungen hinter sich zu lassen. Während Georgia sich in das Nachtleben stürzt, sucht Kate Zuflucht in ihren Büchern – bis sie eines Tages Vincent trifft, der es schafft, ihren Schutzpanzer zu durchbrechen. Bei Spaziergängen entlang der Seine und durch die spätsommerlichen Gassen von Paris beginnt Kate, sich in ihn zu verlieben – nur um kurze Zeit später zu erfahren, dass Vincent ein Revenant ist. Die Liebe der beiden steht unter einem schlechten Stern: Vincent und seine Freunde sind in einen jahrhundertealten Kampf gegen eine Gruppe rachsüchtiger Revenants verstrickt. Schnell begreift Kate, dass ihr Leben niemals wieder sicher sein wird, wenn sie ihrem Herzen folgt.

So das waren jetzt auch schon alle Bücher.
Ich hoffe ich konnte dem einen oder anderen einen guten Buchtipp geben!:)
Schreibt mir gerne mal ob ihr eins der Bücher schon gelesen habt  *-*
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Dienstag!
Liebste Grüße, Aileen.